Während der Entdeckungsreise im Steinklang fertigte ich auch zwei
Skulpturen an. Diesen konnte man mit nassen Händen oder mit
Schlegel feine Töne entlocken. Das Ei kann man in Malbun FL
am „Forscherweg“ bespielen. Das Segel ist im Besitz von Wolfgang
Lackerschmid in Augsburg.

GramoEi

Klangei

 

 

Masse: H 46 cm / Durchmesser ca. 36 cm

 

Gramo-Segel